DESERTIFIKATION (Wüstenbildung)

Desertifikation (Wüstenbildung) ist ein Phänomen, welches eine der größten Herausforderungen unserer Zeit darstellt. Trotzdem haben viele Menschen die Gefahren und die Bedeutung bis heute nicht erkannt.

Obwohl Desertifikation eine Beeinträchtigung von Sanddünen auf fruchtbares Land darstellt, handelt es sich nicht um das Ausbreiten von Wüsten. Vielmehr handelt es sich um die anhaltende Degradation (Verschlechterung) von Ökosystemen in Trockengebieten durch die Eingriffe des Menschen.

Dies beinhaltet u.a. nicht nachhaltige, industrielle Landwirtschaft, Bergbau, Überweidung und Rodung von Wäldern. Hinzu kommt der durch Menschen gemachte Klimawandel, als größter Einflussfaktor auf die Wüstenbildung.“

Lesen Sie hier mehr:
World Day to Combat Desertification

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s